Kunst im öffentlichen Raum Frankfurt

Zwei lesende Kinder

Objekt: Zwei lesende Kinder
Standort: Palmengarten
Stadtteil: Westend
Künstler: Kratz, Max
Material: Bronze
Entstehung: 1987
Die Skulptur "Zwei lesende Kinder" von Max Kratz erwarb Prof. Gustav Schoser, der ehemalige VDR Vorsitzende, der auch als "Rosenwissenschaftler" betitelt wurde und 1994 den Steinfurter Rosenring erhielt, am 1. September 1987 von der Taubstummenanstalt Düsseldorf für den Kinderspielplatz im Palmengarten. Die Skulptur hat eine Höhe von 0,90 Metern und ist aus Bronze gegossen. Es sind zwei sitzende Kinder dargestellt, die beide in ein aufgeschlagenes Buch schauen.
Max Kratz unterrichtete an der Folkwang-Hochschule in Essen. Er schuf im In- und Ausland Skulpturen für den öffentlichen Raum.