Wappen der Partnerstädte-Bronzeplatte

  
Objekt: Wappen der Partnerstädte-Bronzeplatte
Standort: Hasengasse
Stadtteil: Innenstadt
Künstler: Siebel, Michael
Material: Bronze
Entstehung: 1982
Aufstellung:
Am Ende der Hasengasse, an der Ecke zur Zeil, befindet sich seit Juni 1982 eine Bronzeplatte des Bildhauers Michael Siebel mit den Wappen der Partnerstädte. Ihr Durchmesser beträgt 1,22 Meter. In der Mitte der Bronzeplatte ist das Wappen der Stadt Frankfurt abgebildet. Drum herum kreisen die Wappen der drei Städte. In einem Ring am äußeren Rand steht:
Die Partnerstädte der Stadt Frankfurt am Main. Lyon, Mailand, Birmingham.
Die Platte ist durch eine besondere Ringpflasterung hervorgehoben. Die Buchstaben und Bilder erheben sich reliefartig.