Wandbild mit Mosaik Bergius-Schule

  
Objekt: Wandbild mit Mosaik Bergius-Schule
Standort: Frankensteiner Platz
Stadtteil: Sachsenhausen
Künstler: unbekannt
Material: Farbe, bunte Steine
Entstehung: um 1960
Aufstellung:
Am Haupteingang der Bergius-Schule, Frankensteiner Platz 1 - 5 in Sachsenhausen, befindet sich seit Anfang der 60er Jahre auf der linken Seite ein Wandbild aus bunten Mosaik-Steinen. Es verteilt sich über die ganze Fläche und stellt verschiedene alte Berufsbilder dar. Auf einem weißen Schattenriss sind in farbigen Steinen der Schneider, Schuster, Gerber und Berufe aus dem Hotel- und Gaststättengewerbe abgebildet. Die Bergiusschule ist eine Ausbildungsschule für Lehrlinge, deren Schwerpunkt heute im Nahrungs- und Gaststättengewerbe liegt. Mit der Einweihung des Erweiterungsgebäudes 1960 bekam die Schule zwei weitere Kunstwerke, geschaffen von Frankfurter Bildhauern: das Steinrelief "Das Gespräch" (1960) Heinz Heierhoff und die "Prof. Dr. Bergius-Gedenktafel" (1960) Georg Krämer.