Mahnmal Brentanopark

  
Objekt: Mahnmal Brentanopark
Standort: Brentanopark
Stadtteil: Rödelheim
Künstler: unbekannt
Material:
Entstehung: um 1930
Aufstellung:
In der Mitte des Brentanoparks in Rödelheim, der 1926 in den Besitz der Stadt Frankfurt überging,  steht das "Kriegsopferdenkmal" (um 1930). Auf dem Sockel stand ehemals die auf einem Bein hockende nackte Männerskulptur eines Speerwerfers im Ideal des Faschismus. Auf dem Sockel stand: "UNSEREN GEFALLENEN". Heute befindet sich an deren Stelle eine Stele aus fünf Blöcken. Über die gesamte Fläche ist eine Frauenfigur in den Stein gehauen, die in ihren Händen eine Schale hält. Die Inschrift auf dem Sockel lautet:

"DIE OPFER DER BEIDEN WELTKRIEGE UND DER GEWALTHERRSCHAFT MAHNEN ZUM FRIEDEN."