Liegende Grosse Bockenheimer

  
Objekt: Liegende Grosse Bockenheimer
Standort: Fressgass
Stadtteil: Innenstadt
Künstler: Schmidt, Willi
Material: Naxos-Marmor
Entstehung: 1977
Aufstellung:
In der Großen Bockenheimer Straße (Fressgass) räkelt sich seit 1977 die überlebensgroße Skulptur "Liegende" des Bildhauers Willi Schmidt. Die auf dem Bauch liegende weibliche Figur ist aus Naxos-Marmor. Schmidt hatte ein Jahr zuvor die kleine Figur "Liegende" bei einer Ausstellung im Technischen Rathaus gezeigt. Sie gefiel den Verantwortlichen der Stadt Frankfurt so gut, dass Schmidt den Auftrag bekam, die größere Schwester für die Große Bockenheimer zu schaffen. Sie ist nicht zu verwechseln mit Rudolf Kipps "Liegende" (1937) in der Taunusanlage oder "Liegende" (1961) von Christian Peschke in der Bettina-Schule/Feuerbachstraße.