Wegekreuz Höchst (Schloßplatz)

  
Objekt: Wegekreuz Höchst (Schloßplatz)
Standort: Schloßplatz
Stadtteil: Höchst
Künstler: unbekannt
Material: Sandstein
Entstehung: um 1850
Aufstellung:

Verlässt man den Schlossplatz durch den Eingang des Schlossparks steht auf der linken Seite ein Sandsteinkreuz mit Christus auf einem Sockel. Das barocke Kruzifix erhielt in den 20er Jahren eine neue Christusfigur. Das Kreuz diente ehemals den Mainfischern der Fischerzunft Höchst als Schutz.