Figur (Städelgarten)

  
Objekt: Figur (Städelgarten)
Standort: Schaumainkai
Stadtteil: Sachsenhausen
Künstler: Steinbrenner, Hans
Material: Muschelkalk
Entstehung: 1993
Aufstellung: Erworben 1997 als Schenkung von Wenzel und Ursula Abs und dem Künstler.
Seit 1997 steht im Städelgarten die "Figur" (1993) des Frankfurter Bildhauers Hans Steinbrenner. Auch hier ist, wie bei allen Arbeiten Steinbrenners, die menschliche Gestalt Ausgangspunkt. Die Plastik ist aus Muschelkalk, dreifach gestuft und 210 cm hoch. Die abstrahierte Figur hat einen breiten Sockel. Die Grundform geht auf die L-Form zurück und ist additiv mit kubischen Formen aufgebaut. Das Volumen der Plastik entwickelt sich aus der rückwärtigen Form heraus. 1997 wurde die Figur vom Städelmuseum als Schenkung von Wenzel und Ursula Abs und des Künstlers erworben. Sie steht vor dem Museum auf der Skulpturenwiese neben weiteren abstrakten Werken bedeutender internationaler Künstler wie Reg Butler, Fritz Wotruba und Joannis Avramides.