Flügelskulpturen

  
Objekt: Flügelskulpturen
Standort: Victor-Gollancz Weg
Stadtteil: Eschersheim
Künstler: Nele, E.R.
Material: Bronze
Entstehung: 1966
Aufstellung:
Im begrünten Innenhof der Johann-Wichern-Schule im Victor-Gollanczweg in Eschersheim stehen drei "Flügelskulpturen" (1966) der Bildhauerin Eva Renée Nele. Es handelt sich um in Bronze gegossene Säulen mit kugeligen Köpfen und Flügeln, die kragenähnlich am Hals nach oben ragen. Jeder Flügel hat eine andere Form. Die Skulpturen sind in unterschiedlichen Größen geschaffen und zwischen 1,30 bis 2,20 Meter hoch. 1966 standen sie in einem Wasserbassin. Ihre Symbolik rekurriert auf den Mythos des Ikarus.