Erzählstein

  
Objekt: Erzählstein
Standort: Kalbacher Stadtpfad
Stadtteil: Kalbach-Riedberg
Künstler: Uhl, Reiner
Material: Muschelkalk, Kernstein
Entstehung: 1979
Aufstellung: Anlässlich der 1200 Jahrfeier in Kalbach.
Im Freizeitpark am Kalbacher Stadtpfad in Kalbach steht der "Erzählstein" (1979) geschaffen von dem Frankfurter Bildhauer Reiner Uhl. Das Denkmal wurde aus Anlass der 1200 Jahrfeier im Auftrag der Stadt aufgestellt. Der Erzählstein berichtet von der historischen Entwicklung Kalbachs. Er besteht aus sechs Blöcken aus Muschelkalk-Kernstein (kommt aus der Nähe von Würzburg) die zu einer Gedenksäule von 4,80 Meter aufgerichtet sind. Eine Seite zeigt den Bachlauf des Kalbaches mit Wiesen, Feldern und Landwirtschaft. Auf den anderen Seiten weitere Motive: den Durchzug des heiligen Bonifazius an der heutigen Bonifazius-Quelle (der Bonifatiusweg führt durch Kalbach), die Gerichtsbarkeit mit dem Kalbacher Galgen, die Gänsewiese, Zehntscheuer und die Weinpressen für den Weinanbau mit dem Wappen von Kalbach.