Valenta, Rudolf

*27.09.1929 in Prag
lebt und arbeitet  in Berlin

Der Bildhauer, Maler und Grafiker Rudolf Valenta emigrierte 1979 aus der Tscheslowakei nach London. 1974 erhielt er ein Stipendium des DAADs und lebt und arbeitet seit dem in Berlin. Valenta war Gründungsmitglied der Gruppe "Klub der Konkretisten" im Jahr 1967 und Mitbegründer der Gruppe Systema.

In seinen Arbeiten spürt Valenta den Beschaffenheiten des Raumes und der Erforschung der Fläche nach. Seine Werke entfalten ihre Wirkung durch eine starke Konzentration auf das Wesentliche und mathematische Gesetzmäßigkeiten und die gleichzeitige Verwendung von spielerischen, zufälligen Elementen.