Riedisser, Wilhelm

*  1870 Kisslegg (Baden Württemberg)
+  1913

Der Bildhauer Wilhelm  Riedisser wurde 1870 in  Kisslegg in Baden Württemberg geboren. Er wuchs in einem katholischen Elternhaus auf. Sein Vater war Zimmermannsmeister. Mit 19 Jahren studierte er 1884-1920 Malerei an der Akademie der Bildenden Künste München. Beeinflusst wurde sein Werk durch Hans von Marées (1837-1887). 1886 Aufenthalt in Rom. Ab 1900 regelmäßige Aufenthalte in Italien. Arbeit im öffentlichen Raum Frankfurt: "Sitzender Jüngling" (1903) Zoologischer Garten, Ostend.