Moore, Henry

* 30.07.1898 Castleford (Yorkshire)
+ 31.08. 1986 Much Hadham (Hertfordshire)

Der Bildhauer Henry Moore studierte 1919-21 an der Leeds School of Art und 1921-25 am Royal College of Art London wo er ab 1926 auch unterrichtete. Von 1932-39 unterrichtete er an der London Chelsea School of Art. Er lernte in Paris die kubistische Kunst und den Surrealismus kennen. In seinen Arbeiten ging er auf die Kunst der afrikanischen Völker, der Südsee sowie der Kunst der früheren Kulturen wie altägyptische Plastik und präkolumbianische Kunst Mexikos zurück.